Einrichtungsbeispiel Unterflurmodule

Einrichtungsbeispiel Unterflurmodule
Einrichtungsbeispiel Unterflurmodule

Technische informationen:

  • Unterschiedliche Schubladengrößen und Einteilungen: individuelle Nutzraumgestaltung
  • Ladegut von außen nicht einsehbar: Sicht- und Diebstahlschutz
  • Schwerpunkt des Ladeguts direkt über dem Fahrzeugboden: sicheres Fahrverhalten
  • Zugang zu Werkzeug und Material von Heck- und Seitentüren: komfortables Be- und Entladen, ohne das Fahrzeug zu betreten
  • Befestigung des Moduls über die vom Fahrzeughersteller vorgesehenen Befestigungspunkte: rückstandslose Demontage
  • Darüberliegende Ladefläche mit Zurrösen: sicherer Transport des Sperrguts
  • Rahmenteile Stahlblech pulverbeschichtet
  • Farbe: anthrazitgrau (RAL 7016)
  • Bauhöhe 200 oder 350 mm, Tiefe bis 1025 mm

 

Wir helfen gerne!

Sie benötigen Hilfe bei der Planung Ihres Servicefahrzeug?
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser
Kontaktformular
.

Gerne stehen Ihnen unsere Verkaufsberater telefonisch
zur Verfügung!





Planungsbeispiele